Foto: Falk Wenzel

DAS LÄUFT GERADE:

Donnerstag, 16. Mai 2024

Neueste Spenden: 200 Euro von H. E., 50 Euro von C. & K. S., 50 Euro von H. M., 50 Euro von A., F. & K., 250 Euro von B. F., 100 Euro von J. & A. T., 249 Euro von U. & B. S., 500 Euro von der Rechts­anwalts­kanzlei B., 250 Euro von M. & M. G., 200 Euro vom Restau­rant D., 50 Euro von U. R., 200 Euro von H. M. & S. P., 2.000 Euro von S. v. S.-L., 294 Euro von A. & U. P., 500 Euro vom R. Club Halle/Saale, 250 Euro von M. L., 1.000 Euro von P. J., 840 Euro von I. W., 800 Euro von K. M. & H. R., 1.000 Euro von A. G., 250 Euro von M. S., 70 Euro von G. W., 100 Euro von A. H., 70 Euro von R. N., 100 Euro von W.S.

Aktueller Spendenstand für die Goldene Säule: 12.560 Euro

Neueste Stuhlpaten: H. M., U. B., K. W., I. S. & M. L., M. Sch., I. S., L. H., S. W., I. W., P. J., K. M. & H. R., A. H., W. E., A. G.

Donnerstag, 16. Mai 2024

Ein Monat ist vergangen seit der letzten Meldung in diesem Blog. Und viel ist passiert: Die neue Saison ist veröffentlicht, nächstes Jahr, das wissen wir nun, steht eine Arbeit mit Matthias Brenner an "Die Leichenoper" und die Fahrt nach London hat eine Kooperation mitgebracht: "Das Cloosical" ein Musical mit Tobias Künzel, dem Sänger der Prinzen, der hier Initiator war. Und wie dürfen uns auf Kafkas "Verwandlung" freuen, die zweite Regie der Newcomerin Claudia Luise Bose und eine vierte Produktion wird ein Abend zu Caspar David Friedrich werden, Regie Christoph Werner.

Die Proben rund um die Festwoche zu allen vier Inszenierungen der Gulliver Geschichte sind losgegangen. Die franzöische Compagnie war noch mal zur Vorbereitung und den letzten Vor-Ort-Absprachen in Halle und das Puppentheater sowie die Puppenloge befinden sich nun im Countdown zum großen Fest!

Der offizielle Start zu diesem Countdown war der 70. Geburtstag am 3. Mai vom und im Puppentheater. Bundesweite Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kunst und der Stadtgesellschaft waren zugegen. Die Beschreibung der Gäste dieser Veranstaltung waren unter anderem "magisch", "leichtfüßig", "familiär", "anspruchsvoll".  Im Schulterschluss haben das Puppentheater und die Puppenloge für Wohlbehagen, berührende Ansprachen, künstlerische Beigaben – einfach für eine fantastische ehrwürdige runde Geburtstagsfeier gesorgt. Im professionellen Team geht einfach alles gut!!

Und was alles bereits gelaufen ist, verrät unser Archiv: DAS IST GELAUFEN

DIE PUPPEN­DEPESCHE MELDET:

MITGLIEDER-INFO

14.04.2024 — Puppendepesche 2024.5

Liebe Mitglieder unseres Fördervereins,
liebe Freundinnen und Freunde des Puppentheaters Halle,

die Festwoche zum großen Jubiläum naht! Doch bevor der nächste Vorverkauf ansteht, können wir uns noch auf andere Ereignisse freuen.

Es gibt zu den Ausstellungen MAGIE im Landesmuseum und PICCININI in der Kunsthalle Talstrasse noch wenige freie Plätze! Melden Sie sich bei
Interesse noch schnell an über unsere Events-Webseite.

„Magie – das Schicksal zwingen“ im Landesmuseum für Vorgeschichte
Termin (bitte 10 Minuten vorher da sein):
Samstag | 20.04.2024 um 15.00 Uhr

„Patricia Piccinini. Fremde Berührung“ der Kunsthalle Talstrasse.
Termine:
Montag | 06.05.2024 um 17.30 Uhr
Montag | 27.05.2024 um 17.30 Uhr

Und wir suchen immer noch Mitläuferinnen und Mitläufer für den Firmenlauf am 5. Juni und würden gern so viele Staffeln wie möglich anmelden!

E-Mail Kontakt: Ines Steinmetzger

Fahrradwerbung für 70 Jahre Puppentheater: 12 Fahrräder können noch bestückt werden!

E-Mail Kontakt: Sylvia Werner

Die GOLDBERG-VARIATIONEN Ein Spiel für Ragna Schirmer und Puppen von Christoph Werner laufen in dieser Saison noch in zwei Blöcken:
Do | 18.04., Fr | 19.04., Fr | 24.05., Fr | 31.05. jeweils 20 Uhr
in der Kammer des Neuen Theaters.
Entdecken Sie mit dieser Inszenierung musikalische Variationen von Träumen und Visionen des Lebens, zwischen Wachsein und Schlaf, Tag und Nacht – artifiziell gespielt von Lars Frank, Ines Heinrich-Frank und Simon Buchegger.

Programm der Bühnen Halle

Herzliche Grüße Ihres
Vorstands

 

MITGLIEDER-INFO

26.02.2024 — Puppendepesche 2024.4

Liebe Mitglieder unseres Fördervereins,
liebe Freundinnen und Freunde des Puppentheaters Halle,

aus gegebenem Anlass erhalten Sie heute diese Eildepsche. Auf der Webs­eite der Bühnen Halle ist für kom­men­den Mittwoch, den 28.02.2024 eine Blaue Stunde zu „Eine Liebes­ge­schichte“ ange­kündigt, die aber leider aus­fallen muss und in die Mit­glie­der­ver­sam­mlung, die am Dienstag, den 05.03.2025 statt­findet, integriert wird.

Es gibt auch eine gute Nachricht: Die Anmelde­frist für die beiden, mit der letzten Depesche ange­kün­digten Führungen durch die neue Aus­stellung „Patricia Piccinini. Fremde Be­rüh­rung“ in der Kunst­halle Tal­strasse konnte bis zum 28. März verlän­gert werden. Sie können sich also gern noch über unsere Webseite anmelden.

Heute möchten wir zwei exclusive Führungen durch die neue Aus­stellung „Magie – das Schicksal zwingen“ im Landes­mu­seum für Vor­ge­schichte ankün­digen:

Bitte melden Sie sich hierzu über unser Portal an:

Termine (bitte 10 Minuten vorher da sein):
Freitag | 12.04.2024 um 17.00 Uhr
Samstag | 20.04.2024 um 15.00 Uhr

Die Führungen dauern ca. 45 Minuten, Kosten: 8 Euro/Person.

Hinweisen möchten wir Sie auch auf den am 05.06.2024 statt­finden­den Firmen­lauf. Wir haben dieses Jahr vier begei­sterte Staffeln am Start sowie weitere Nach­fragen und Interes­senten.

Herzliche Grüße Ihres
Vorstands

Vorherige Depeschen können Sie in unserem PUPPENDEPESCHEN-Archiv nachlesen.