Hintergrundfoto: Falk Wenzel

 

DAS LÄUFT GERADE:

21.01.2022

Januar 2022 im Puppentheater Halle: Vorstellungen, die gespielt werden: DRACULA, LEBEN ÄNDERN, GLÜCK, BIBLIOTHEK DER TRÄUME, DER KLEINE PRINZ, KONZERT FÜR EINE TAUBE SEELE. Und immer ausverkauft. Wir sind dankbar und unser sehr heterogenes Publikum ist großartig!! Absage: Gastspiel DRACULA in Belfort (Frankreich). Schade, die Pandemie ist wieder dazwischen gekommen. In Vorbereitung: VIEL LÄRM UM NICHTS. Die Bauprobe war bereits in Anwesenheit der Regisseurin Anja Michaelis. Und noch: weitere Treffen zur Kooperation der Musiktheaterproduktion KAPITÄN NEMO, welche in Bregenz und Schwetzingen uraufgeführt wird. Proben: GOLDBERG-VARIATIONEN im neuen Salon, ehemals Dock 2. Von Montag bis oftmals Freitag erklingen Ragna Schirmers fantastische Klavierkünste durch das Puppentheater, einmal vormittags und abends zu den Proben. Aufregend und neu: Das Puppentheater ist derzeit seine eigene Galerie: mit den Bildern von Lars Frank aus DEM KLEINEN PRINZEN, die zu erwerben sind und den restlichen Puppentheaterkalendern. Weit voraus: ... wird die Saison 2022/23 geplant. Ralf Meyer und Christoph Werner sind fast schon mit allen Spielplanpositionen durch .... es wird spannend:)

 

Und was bereits lief, verrät unser Archiv „DAS LÄUFT GERADE“

 

Die Puppen­depesche meldet:

VORKAUFSRECHT

20.01.2022 — Puppendepesche 2022.01

Liebe Mitglieder unseres Fördervereins,
liebe Freundinnen und Freunde des Puppentheaters Halle,

wir wünschen Ihnen Glück und Gesundheit für das Neue Jahr und hoffen, dass die Welt bald wieder in geregelte Bahnen kommt.

Inzwischen ist die Namensänderung des Vereins amtlich einge­tragen, so dass der Verein nun Puppen­loge e.V. heißt. Als eine Art Untertitel haben wir „Der Förder­verein des Puppen­theaters Halle“ gewählt, um Anre­gungen einiger Mit­glieder aufzu­nehmen. Eine neue Web­adresse gilt nun auch; ebenso eine neue E-Mail­adresse (wobei die alten Adressen weiterhin funktio­nieren).

Für März 2022 haben Sie wieder exklusiv die Möglichkeit,

ab sofort

Ihre Karten vorab zu bestellen – bitte aus­schließ­lich per E-Mail
unter stilisierter
Briefumschlag theaterkasse@buehnen-halle.de.

Ihr Vorkaufsrecht gilt hierbei für alle Sparten!

Bitte entnehmen Sie alle nötigen organisa­torischen Infos und ins­beson­dere auch die aktu­ellen Zutritts­bedin­gungen der Website www.buehnen-halle.de.


Herzlich,

Ihr Puppentheater und der Vorstand

 

 

MITGLIEDER-INFO

06.12.2021 — Puppendepesche 2021.19

Liebe Mitglieder unseres Fördervereins,
liebe Freundinnen und Freunde des Puppentheaters Halle,

hier kommt er endlich: Der Puppentheaterkalender 2022 !

Mit dem Kalender haben Sie wieder die Möglichkeit, das Puppentheater das ganze Jahr mit nach Hause zu nehmen.

Die Fotografin Anna Kolata und der Fotograf Falk Wenzel haben besonders schöne Fotos aufgenommen, mit denen Christophe Hahn auch dieses Jahr einen wunderbaren Kalender komponiert hat. Mit dem Kauf werden Sie nicht nur viel Freude über das ganze Jahr verteilt haben, sondern Sie unterstützen auch den Förderverein, der diesen Kalender vertreibt.

Puppentheaterkalender 2022
zu erwerben an der Theaterkasse
zum Preis von 15,00 Euro/Stück


Herzliche Grüße Ihres
Vorstands

 

Hier geht's zum Depeschen-Archiv mit vorherigen Meldungen.